Entwicklung von Jugendbeteiligung

"Kinder haben das Recht, bei allen Fragen, die sie betreffen, mitzubestimmen und zu sagen was sie denken".

Die Umsetzung dieses Rechts der UN-Kinderrechtskonvention ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Möglichkeit, mitzureden und mitzubestimmen zeigt Kindern und Jugendlichen, dass sie und ihre Belange ernst genommen werden. Sie entwickeln sich zu kritisch denkenden und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten.

Aktuell arbeitet der SJR an der Realisierung eines "Kinder- und Jugendbüros" in der Mainzer Innenstadt mit kostenfreien Räumen im HDJ. Wir haben eine Vollzeitstelle für eine pädagogische Fachkraft sowie einen FSJ-Platz bei Aktion Mensch beantragt. Im März 2017 erwarten wir einen endgültigen Bescheid für einen Förderzeitraum von 3 Jahren und sind bei Bewilligung zur Ko-Finanzierung auf ausreichend Spenden angewiesen.

Unser Spendenkonto: 

IBAN: DE36 5502 0500 0008 6076 03

BIC: BFSWDE33MNZ

 

Die Entstehung des Projekts:

2010: Projektstart von "jungbewegt" über Ministerium und Bertelsmann-Stiftung

2011: Durchführung einer Umfeldanalyse, in der der SJR als wichtiger Akteuer in puncto Kinder- und Jugendbeteiligung angesehen wird

2012: Die städtischen Ausschüsse erteilen den Auftrag zur Entwicklung eines Konzeptes für Kinder- und Jugendbeteiligung in Mainz. Der SJR stellt daraufhin eine Honorarkraft ein, die knapp 600 Kinder und Jugendliche in Mainz befragt, wie diese sich Beteiligung wünschen. Das Ergebnis ist, dass Kinder über Stadtteilfragen, Jugendliche auch stadtweit, mitbestimmen wollen. Delegierte Kinder und Jugendliche wollen außerdem ihre Interessen in den städtischen Gremien vertreten.

Mit der Steuerungsgruppe, die aus dem SJR, den jugendpolitischen Sprecherinnen und Vertretern der Sozialverwaltung besteht, wurde intensiv über ein allgemeines Konzept zur Etablierung einer stadtweiten Beteiligungsstruktur beraten. In diesem sollen Kinder und Jugendliche bestärkt werden, sich gesellschaftlich zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen.

 


Liebe Jugendgruppenleiter/
-Innen und Ehrenamtliche,

wir laden euch herzlich zum
Zuschuss-Infoabend in der
KJZ Ballplatz ein:

am Donnerstag, 23.03.2017
19:00 h

Wir klären euch über verschie-
dene Fördermöglichkeiten auf,
gehen die genaue Antragstel-
lung durch und sind für eure
Fragen da!

Bitte im SJR anmelden! 

Jugendsammelwoche

Vom 01.-11. Mai 2017 könnt Ihr für Eure Gruppenräume und Anschaffungen für Eure Kinder- und Jugendarbeit offiziell unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Mainz Geld sammeln.

Lust eine Gruppe zu leiten?

Weitere Infos dazu findest Du hier