Staatsbürgerliche und sozialpolitische Bildung

Definition
Unterstützt und gefördert werden Seminarreihen, Tagesveranstaltungen, Kurzveranstaltungen sowie mehrtägige Veranstaltungen mit Übernachtungen in der Bundesrepublik Deutschland, die der staatsbürgerlichen oder sozialpolitischen Bildung dienen.

Voraussetzungen zur Förderung
An Maßnahmen müssen mindestens 5 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die im Kalenderjahr das 12. Lebensjahr vollenden, bzw. noch nicht 27 Jahre alt sind teilnehmen. Die Altersvoraussetzungen gelten als erfüllt, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kalenderjahr die angegebene Altersgrenze einhalten.
Eine Förderung setzt ein detailliertes Programm mit mindestens 2 Zeitstunden voraus. Maximal werden 6 Stunden Programm pro Tag gefördert.

Bei Seminarreihen und Blockseminaren wird ein Zuschuss für maximal 8 Veranstaltungstage in einem Zeitraum von maximal 3 Monaten gewährt.

Höhe des Zuschusses
Der Zuschuss beträgt je 2 Programmstunden und Teilnehmer 2,00 EURO.

Downloads

Jugendliche gesucht

Im 1. Halbjahr 2018 sucht der LJR junge Leute, die Lust haben Videoclips professionell mit Politiker*innen zu drehen. Anmeldung hier.

70 Jahre Stadtjugendring

Wir haben im Rahmen des Aktionstag des
"Mainzer Bündnis für Kinderrechte" eine Infobörse der Mainzer Jugendverbände veranstaltet auf dem Gutenbergplatz in der Innenstadt. Unsere 70 Jahre SJR konnten wir bei schönem Wetter und viel Besuch erfolgreich feiern.

Danke schön an alle Unterstützer*innen!

SROI-Studie

Eine gedruckte Version der Ergebnisse der 2016 veröffentlichten Studie ist in der Geschäftsstelle erhältlich. 

Großstadtjugendringe

Das Positionspapier von der Tagung aus Wolfsburg (April 2017) als Download.

Lust eine Gruppe zu leiten?

Weitere Infos dazu findest Du hier