Definition
Unterstützt und gefördert werden Seminarreihen, Tagesveranstaltungen, Kurzveranstaltungen sowie mehrtägige Veranstaltungen mit Übernachtungen in der Bundesrepublik Deutschland, die der pädagogischen Aus- und Weiterbildung von Jugendbetreuungskräften sowie von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dienen.

Voraussetzung zur Förderung
An Maßnahmen müssen mindestens 5 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die im Kalenderjahr das 14. Lebensjahr vollendet haben, teilnehmen. Die Altersvoraussetzungen gelten als erfüllt, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kalenderjahr das 14. Lebensjahr vollenden.
Eine Förderung setzt ein detailliertes Programm mit mindestens 2 Zeitstunden voraus. Maximal werden 6 Stunden Programm pro Tag gefördert.
Bei Seminarreihen und Blockseminaren wird ein Zuschuss für maximal 8 Veranstaltungstage in einem Zeitraum von maximal 3 Monaten gewährt.

Höhe des Zuschusses
Der Zuschuss beträgt je Teilnehmer 2,00 € und je Betreuungskraft  3,00 EURO pro Tag.

Downloads