Ein starkes Zeichen für Jugendkultur: Graffiti-Freiflächen für Mainzer Jugendliche

Am 4. Februar 2021 wurde im Kulturausschuss der Stadt Mainz über Graffiti-Flächen diskutiert, was wir vom SJR sehr begrüßen! Nun sind legale Graffitiflächen als wichtiger Teil der Jugendkultur wieder Thema in Mainz.

„Es ist wichtig eine vielfältige Jugendkultur zu unterstützen, vor allem in einer Stadt wie Mainz. Wir sind zuversichtlich, dass nun mehr freie Graffitiflächen für Jugendliche legalisiert werden.“

Raoul Taschinski (Vorstand SJR)

#030 Jugendbeteiligung in Mainz

Seit über acht Jahren wird in Mainz daran gearbeitet, Kinder- und Jugendbeteiligung in Mainz zu verankern, um möglichst allen Kindern und Jugendlichen einen Rahmen und die Möglichkeit zu geben, sich am gesellschaftlichen und politischen Leben in Mainz aktiv einbringen zu können. Diese Woche wurde im Jugendhilfeausschuss über das Konzept für Kinder- und Jugendbeteiligung entschieden.
Doch nicht nur der lange und manchmal auch steinige Weg hin zu einem beschussfähigen Konzept für Kinder- und Jugendbeteiligung in Mainz ist Thema dieser Podcast-Folge. Raoul Taschinski und Katharina Steiner haben auch über Aspekte guter Jugendbeteligung gesprochen.
Eine sehr niedrigschwellige Form von Beteiligung kann ein Barcamp sein. Ein solches hat Anfang Dezember 2020 bereits zum zweiten Mal in Mainz stattgefunden. Auch hierüber haben die beiden gesprochen.

Weiterführende Infos zum Thema Jugendbeteiligung in Mainz auf unserer Seite: Kinder- und Jugendbeteiligung

#029 Greta Waltenberg

Greta Waltenberg (Klimaliste Rheinland-Pfalz, Landtagskandidatin Rheinland-Pfalz)
(Quelle: Kristina Schäfer, rheinpfalz.de)

„Klimapolitik jetzt mal richtig!“ Genau so oder ähnlich kann man die Klimaliste Rheinland-Pfalz beschreiben. Die Klimaliste kann man bei der nächsten Landtagswahl wählen und Greta Waltenberg ist eine der fünf aussichtsreichsten Kandidat*innen.

Wie kommt man überhaupt auf die Idee mit einer eigenen Liste bei einer Landtagswahl anzutreten und wie schwer ist das eigentlich? In den knapp 35 Minuten kommen wir vom Stöckchen, zum Arzt und zum ganzen Baum was das Thema Klima und Landtagswahl angeht.

Digitaler Stammtisch: 20.01.2021, 18:30 Uhr (GEÄNDERTE UHRZEIT!)

Einladung zum digitalen Stammtisch
Austausch/Reflektion der Kinder- und Jugendhilfe freier Träger in Mainz

am Mittwoch, 20. Januar 2021, 18:30 h
Thema: Förderung von Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit in Zeiten von Corona

Gemeinsam wollen wir mit Verbänden, Vereinen und Initiativen aus Mainz ins Gespräch kommen und uns zu den Herausforderungen der Arbeit mit Ehrenamtlichen in Zeiten von Corona austauschen.

In Zukunft wird der Digitale Stammtisch über Zoom stattfinden.
Die Zugangsdaten werden dann hier veröffentlicht.

Wir freuen uns auf den Austausch mit euch!

#028 Fabian Ehmann

Fabian Ehmann (Die Grünen – Stadtratsmitglied Mainz, Landtagskandidat in Rheinland-Pfalz)

Aus Mainz in den Landtag – das ist das Ziel von Fabian mit dem wir diese Woche gesprochen haben. Fabian ist Spitzenkandidat der Grünen Jugend in RLP für die Landtagswahl im März. Fabian und Raoul haben mit ihm über Jugendbeteiligung, die Grüne Jugend und seine Kandidatur gesprochen.

#027 Johannes Klomann

Johannes Klomann (Landtagsabgeordneter und Stadtratsmitglied SPD)
(Quelle: https://johannes-klomann.de/ueber-mich/)

Was ist Bildungspolitik? Was ist ein Landtag-Ausschuss? Und warum kandidiert man für den Landtag?

#026 Podiumsdiskussion „Nachhaltigkeit & Entwicklung“

Livestream der Podiumsdiskussion „Nachhaltigkeit und Entwicklung“ vom 4. Dezember 2020

In dieser Folge unseres Podcasts „Und, du so?“ findet ihr die Aufzeichnung der Podiumsdiskussion, die am 4. Dezember zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz“ stattgefunden hat.
Wo sind wir? Was fehlt noch? Wo wollen wir hin?
Auf dem Podium war neben der Naturschutzjugend (NAJU) Mainz, einem unsere Mitgliedsverbände, auch eine Vertreterin der Mainzer-Gruppe von Fridays for Future vertreten. Zudem wurde das Podium abgerundet mit WELTfairÄNDERER im Bistum Mainz und Insight Outside GbR, die sich beide ebenfalls aktiv für nachhaltige Entwicklung einsetzen und vor allem im Bildungsbereich unterwegs sind – sowohl schulisch als auch außerschulisch.

Der Livestream ist auch inklusive Video auf dem Youtube-Kanal des Offenen Kanal Mainz zu finden.

#025 Eva Croon & Paul Klahre

Eva Croon & Paul Klahre (Jugenddelegierte zur Generalversammlung der Vereinten Nationen)
(Quelle: https://www.jugenddelegierte.de/)

In der aktuellen Folge haben wir mit den beiden UN-Jugenddelegierte gesprochen Eva Croon und Paul Klahre. Es ging um die Frage wie junge Menschen weltweit sich beteiligen können. Außerdem was das eigentlich für eine Rolle ist Jugenddelegierter. Welche Rolle hat die Jugend bei den Vereinten Nationen.

Barcamp 2020 „Mein Mainz, meine Stimme!“

Wann: Samstag, 05.12.2020 von 9-15 Uhr
Link zur online-Teilnahme über Zoom:
https://zoom.us/j/98458842494?pwd=b3BNWmxtYUFUUXQyMlVaaktXRFlHdz09

Schirmherr ist der Mainzer OB Michael Ebling.

Was ist ein BarCamp? Schaut euch das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=IQBCsBeWFew

Wir freuen uns auf eure Ideen und Beiträge in Form von Sessions!

Am Freitag, 04.12.2020 um 19 Uhr gibt es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz“. Es wird darum gehen, was getan werden kann und wie Haupt- und Ehrenamtliche gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit aktiv sein können und müssen. Die Podumsdiskussion wird per Youtube-Livestream übertragen, Fragen an das Podium sind über den Youtube-Livechat, sowie per Mail (katharina.steiner@sjr-mainz.de) und WhatsApp (0176 32379248) möglich.
Auf dem Podium sind die Naturschutzjugend im NABU Mainz, Fridays For Future Mainz, Insight Outside GbR sowie die WELTfairÄNDERER im Bistum Mainz.

Anmeldung und nähere Informationen zu beiden Veranstaltungen: https://barcamps.eu/barcamp-mainz-mein-mainz-meine-stimme-2020/

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und viele interessante Session-Ideen! Eingeladen sind sowohl Jugendliche ab 14 Jahren als auch Engagierte und Verantwortliche aus der Jugendarbeit und den Jugendverbänden.

#024 Anne Spiegel

Anne Spiegel (Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz, Spitzenkandidatin der Grünen Rheinland-Pfalz)

Anne Spiegel ist Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz in Rheinland-Pfalz. In dieser Funktion und als Spitzenkandidatin für die kommende Landtagswahl war Raoul Taschinski mit ihr im Gespräch. Es ging um den Wahlkampf der Grünen Partei und die Funktionen als Ministerin. Anne Spiegel hat uns aber auch von den Anfängen ihrer politischen Karriere und dem Engagement in ihrer Jugend.