Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl mit Mainzer Kandidierenden

2. September 2021 um 19 Uhr
Altes Postlager
, Mombacher Straße 11-15 in Mainz (gleich hinter dem Hauptbahnhof)

Gemeinsam mit den Mainzer Kandidierenden für die Bundestagswahl wollen wir über die Themen sprechen, die die Jugendlichen aktuell beschäftigen und die (möglicherweise) auch bei der Bundestagswahl bzw. für die Regierung danach von Bedeutung sein sollten.

Es nehmen folgende Kandierende bzw. Parteien teil:

  • Daniel Baldy (SPD)
  • Claudia Siebner (CDU)
  • Tabea Rößner (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Friedrich Sartorius (FDP)
  • Tupac Orellana (DIE LINKE)
  • Florian Köhler-Langes (Volt)

Hinweis: Die Veranstaltung findet vor Ort und unter Einhaltung der gültigen Hygiene- und Kontaktregelungen statt. Bitte denken Sie daran, dass für den Einlass der 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) vorgelegt werden muss! Zudem werden die Kontaktdaten erhoben, wenn ein Einloggen über die Luca-App nicht möglich ist. Vor Ort auf dem Parkplatz Altes Postlager, gibt es eine Corona-Teststation. Sollte aufgrund der Corona-Pandemie eine Veranstaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Podium in digitaler Form zur gleichen Zeit stattfinden. Weitere Informationen dann hier und auf facebook.

Es war ein toller Abend, den Film davon findet ihr hier:

Und hier einige Impressionen:

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Jugendforum Mainz.