Macht mit bei unserem Fotowettbewerb „Sommerfreizeit 2022“!

Fotowettbewerb Flyer_vF (1)

Schickt uns 1 bis 3 Schnappschüsse von eurer Sommerfreizeit, egal ob Zeltlager, Selbstversorgerfreizeit, Sport-Camp oder Ähnliches und sichert euch euren Gewinn:

Einen Gutschein für Gesellschaftsspiele
1. Preis im Wert von 140,00 €
2. & 3. Preis im Wert von 75,00 €
4. bis 10. Preis im Wert von 30,00 €

Ladet euer Foto auf https://sjr-mainz.de/fotowettbewerb/ hoch & ergänzt eure Angaben.

Oder mailt euer Foto zusammen mit dem ausgefüllten Fotowettbewerb-Formular an: foto@sjr-mainz.de!

Teilnahmebedingungen

Einverständiserklärung für Fotoaufnahmen

Teilnahmeschluss: 01.10.2022

Die SJR-Jury kürt im Anschluss die 10 originellsten Fotos und benachrichtigt die Gewinner per E-Mail.

Ausgeschlossen als Teilnehmende sind kommerzielle Freizeitenanbieter.

Einladung zur Kinderrechtsmeile 19.09.2020

Dieses Jahr findet der Aktionstag in Form einer Meile für Kinderrechte am 19.09.2020 auf dem Bischofsplatz in Mainz statt und beschäftigt sich mit dem diesjährigen Recht „Kinderrechte ins/im Grundgesetz!?“.

Es wird in der Zeit von 11-15 h ein sehr eingeschränktes Programm unter den entsprechenden Hygienemaßnahmen für Kinder und Jugendliche zum Thema geben. Die Veranstaltung ist kostenfrei und für alle Passierenden offen zugänglich.

Der Stadtjugendring wird in diesem Jahr von seinen Mitgliedsorganisationen Femma e.V. und dem Fanfarenzug „Die Lerchen e.V.“ unterstützt. 

Weitere Informationen können demnächst heruntergeladen werden über die Homepage der Stadt Mainz.


Oberbürgermeister*in-Debatte am 27.09.2019, 19:30 h, Altes Postlager

mit den Kandidat*innen Tabea Rößner (DIE GRÜNEN), Nino Haase (parteilos), dem amtierenden OB Michael Ebling (SPD), Martin Malcherek (Die Linke) & Martin Ehrhardt (Die PARTEI)

Wir laden alle jugendpolitisch interessierte Schüler*innen, Student*innen, Jugendgruppenleiter*innen & junge Mainzer ein, ihre Anliegen/Themen für Mainz zu diskutieren. Wir werden die Debatte als Fishbowl organisieren, so dass viele Fragen von euch auf dem Podium gestellt werden. Traut Euch, alles herauszufinden, was Ihr schon immer von den zur Wahl stehenden Politiker*innen wissen wolltet! Moderiert wird die Veranstaltung von Marietta Gädeke (www.lilit-kommunikation.de).