Jugendfeuerwehr Mainz startet mit Planung für das Zeltlager

Die Jugendfeuerwehr Mainz startet am Sonntag den 16.01.2022 mit dem ersten Arbeitskreis (AK) Zeltlager. Dies ist auch gleichzeitig der Startpunkt für die Planungen und Organisationen des Zeltlagers. Dieses Jahr fahren wir mit allen 11 Jugendfeuerwehren und insgesamt ca. 90 Teilnehmern zu dem alt bekannten Zeltplatz Schönecken.

Im AK Zeltlager befinden sich Jugendfeuerwehrwarte sowie motivierte Betreuer die aktiv bei der Planung und Organisation des Zeltlagers mitwirken wollen. Geleitet wird der Arbeitskreis von der Lagerleitung in Unterstützung mit dem Stadtjugendfeuerwehrwart Christopher Baumert.

Die Jugendfeuerwehr Mainz ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt Mainz, somit ist das Zeltlager ebenfalls eine Veranstaltung der Stadt, allerdings wird für die Durchführung und Planung die Stadtjugendfeuerwehr Mainz im Stadtfeuerwehrverband e.V. hinzugezogen. Verantwortlich für alles ist der Stadtjugendfeuerwehrwart der Stadt Mainz.

Solltet Ihr Fragen haben könnt Ihr Christopher gerne unter stadtjugendwart[at]jf-mainz.de kontaktieren oder weitere Informationen findet Ihr unter zeltlager.jf-mainz.de